FANDOM


Omega (RTC-Variante)
Omega RTC
Schiffsklasse Zivilschiff
Unterklasse Zerstörer; Träger
Volk Rocketdyne Technology Corporation
Reichweite 18 Monate
Größe ca. 1.715m
Besatzung 850
Truppenkapazität 10.000
Waffen und Verteidgung
Verteidgungssysteme gepanzerte Hülle Mk II; Schildemitter
Waffensysteme 6 schwere Partikellaser; 6 schwere Impulskanonen; 12 Standard-Partikellaser; mehrere Abschussrampen für Fusionsraketen
Sonstige Informationen
Hersteller Rocketdyne Technology Corporation
Hyperraumfähigkeit ja
Sprungfähigkeit ja
Atmosphärenflug nein

Die Omega-Klasse stellt das erfolgreichste Schiffsdesign innerhalb der Erdallianz dar. Daher ist es kein Wunder, dass ihr Produzent - die Rocketdyne Technology Corporation - ebenfalls viele Schiffe dieser Klasse nutzt, um die eigenen Einrichtungen zu schützen.

Unterschiede zur OriginalversionBearbeiten

Omega RTC logo
Die RTC-Variante unterscheidet sich kaum von der Standardversion. Einziges auffälliges Merkmal ist die Farbgebung im RTC-typischen orange und der Logo-Verwendung am Bug.

Bekannte SchiffeBearbeiten

Einige Schiffe dieser Variante sind bis heute im Dienst von RTC.

  • Chimera
  • Bodenstein
  • Curie
  • Ertl
  • Faraday
  • Goodyear
  • Hahn
  • Laurent
  • Liebig
  • Vauquelin
  • Ziegler